Romantischer Antrag oder der schönste Ort fürs JA: Die besten Orte für unvergessliche Momente rund ums Heiraten

Gerade für Verliebte bedeutet gemeinsames Verreisen viel Zweisamkeit, spannende Erlebnisse und gemeinsame Erinnerungen. Um die Reise noch mit etwas Romantik zu versehen, geben wir – passend zum Valentinstag – acht Tipps für eine perfekte Auszeit zu zweit: Von traumhaften Unterkünften über überraschende Antrags-Ideen bis hin zu einzigartigen Hochzeits-Locations.

Über den Wolken Scottsdales muss die Liebe wohl grenzenlos sein

Folgende Dinge sollten eingepackt werden: Eine Jacke, die auch in luftigen Höhen warmhält, das gemeinsame Lieblingsgetränk und ein besonderer Ring. Dann steht einem wahrlich himmlischen Antrag in einem Heißluftballon in Scottsdale nichts mehr im Wege. Pünktlich zu Sonnenaufgang heben die Heißluftballons ab und ermöglichen schon beim Aufstieg einen unvergleichlichen Ausblick auf die beeindruckende Sonora-Wüste. Sobald der Ballon schließlich oben ist und etwas Ruhe einkehrt, kommt dann der ideale Moment für die Frage aller Fragen vor unvergleichlicher Kulisse.
Hot Air Expeditions in Scottsdale ist ein familiengeführtes Unternehmen und bereitet seinen Gästen immer ein unvergessliches Erlebnis. Das Team unterstützt gerne bei jeglichen Vorbereitungen für den besonderen und individuellen Antrag in luftigen Höhen.

Postkartenmotiv-Antrag in Paris


Paris, Stadt der Verliebten, Stadt zum Verlieben – und den Eiffelturm immer im Blick. Von der Roof-Top-Bar des Eylau im Canopy by Hilton Paris Trocadero kann man mit kleinen Snacks zum Teilen und kreativen Cocktails wie dem „The Balance ton Mojito“ in den Abend starten und den Ausblick auf die charmante Hauptstadt Frankreichs genießen. Das Hotel von Hilton’s Lifestyle-Marke Canopy by Hilton befindet sich im 16. Pariser Bezirk, der Arc de Triomphe, die Champs-Elysees, und der Bois de Boulogne sind in weniger als zehn Minuten zu erreichen – und von der Bar aus lässt sich nicht nur gut der einen Kilometer entfernte Eiffelturm gut sehen, man hat auch eine gute Chance den Blick auf die oder andere Sternschnuppe zu erhaschen – mehr Romantik geht kaum.

Das romantischste Resort der Karibik


Das Bucuti & Tara Beach Resort  auf Aruba ist der ideale Ort, um die eigene Hochzeit im kleinsten Kreis oder gar ganz ohne Gäste zu feiern. Zum romantischsten Resort der Karibik gekürt gehört es zu einer der besten Locations gerade für Hochzeiten im kleinen Rahmen. Wer die Liebsten zuhause dann aber doch am eigenen Liebesglück teilhaben lassen möchte, kann eine sogenannte „Mikro-Hochzeit“ feiern, bei der die Mitarbeiter des Resorts dafür sorgen, dass die Trauungszeremonie professionell und live an die in der Heimat gebliebenen Verwandten und Freunde übertragen wird. Seit Anfang Dezember letzten Jahres dürfen auf Aruba nun endlich auch gleichgeschlechtliche Paare heiraten – somit sind der Romantik keine Grenzen mehr gesetzt. Und auch für die Flitterwochen gibt es wohl kaum eine bezauberndere Kulisse als den Eagle Beach.

Heiraten wie in den goldenen 20ern auf Long Island


Oheka Castle ist ein Anwesen mit einer imposanten Geschichte: 1919 wurde es an der wunderschönen Gold Coast in Long Island erbaut – von keinem Geringeren als dem Mannheimer Bankier und Unternehmer Otto Hermann Kahn, der später als Mr. Monopoly weltweite Berühmtheit erlangen sollte.
Genauso imposant wie das Gebäude sind auch die Veranstaltungen, die noch heute dort ausgetragen werden. Wer möchte zum Beispiel nicht den schönsten Tag des Lebens in Amerikas größtem Schloss verbringen? Genauso feiern, wie es einst Prominente, Staatsoberhäupter und die High Society in den Goldenen Zwanzigern taten.

Nostalgie pur auf dem Ohio-River


Wie wäre es mit romantischen Momenten inklusive Nostalgie? Louisville in Kentucky bietet Besuchern die etwas andere Location für einen unvergesslichen Trip: die Belle of Louisville ist das letzte noch existierende Mississippi-Dampfschiff der Welt und fährt fast täglich über den Ohio River, um die Stadt und den Fluss aus einem etwas anderen Blickwinkel betrachten zu können. Besonderes Highlight: Für Events wie zum Beispiel Hochzeiten kann man das Schiff exklusiv mieten und eine Privattour mit der Hochzeitsgesellschaft erleben – das sind Erinnerungen, die garantiert für immer bleiben!

Marry-Me-Cocktails in St. Pete/Clearwater


Wenn es eine Location in St. Pete/Clearwater gibt, die Hochzeit und Romantik ruft, dann ist es das Don CeSar – im Hochzeitsjargon auch gerne „The Pink Palace“ genannt. Im mediterran-maurischen Baustil erbaut, schwingt hier ganz viel Eleganz mit. Das Hotel offeriert auch besondere Hochzeitsaktivitäten wie die Kreation eines „Marry Me Cocktails“, der die Geschichte des zukünftigen Ehepaares erzählt. Prinzipiell gibt es jedoch entlang der meisten Strände in St. Pete/Clearwater die Option, eine unvergessliche Hochzeit zu feiern, von dem Naturparadies Fort de Soto über den Sand Key Park bis hin zu Clearwater Beach.

Historischer Flair in Arizona


In Tucson in Arizona können Verliebte ihre Zweisamkeit in einem der romantischsten Hotels Arizonas in vollen Zügen genießen. Die Guest Ranch Hacienda Del Sol  bietet beeindruckende Zimmer und Suiten mit handbemalten Details, Talavera-Kacheln und gemütlichen Holzböden, einen großen historischen Innenhof zum Verweilen, der liebevoll gestaltet ist und zahlreiche Spazierwege, deren Umgebung landschaftlich absolut idyllisch anmutet.  Und auch für Feiern bietet das Boutique-Resort eine Besonderheit: im knapp 3.000 Quadratmeter großen historischen Ballsaal sind den Möglichkeiten für eine individuelle Traumhochzeit keine Grenzen gesetzt.

Rustikale Romantik in Lettland


Auch für diejenigen, die nicht unbedingt auf einen anderen Kontinent reisen möchten und trotzdem eine romantische Auszeit genießen wollen, haben wir einen exklusiven Tipp: Wie wäre es mit einem Aufenthalt in einer rustikalen und gemütlichen Blockhütte mitten in der Natur in Lettland? Tagsüber Spaziergänge durch die zahlreichen Nationalparks, Erkundungen der romantischen Schösser oder Sightseeing in der Architekturperle Riga – abends gemütliche Zeit zu zweit mit einem traditionellen Rigaer Schwarzem Balsam auf einer weichen Decke vor dem eigenen Kamin. Ideal, um die Zeit zu zweit ohne Ablenkung zu genießen. 

Werbung weil Namensnennung


Verwandte Blog-Beiträge

Das Hochzeitsdinner: Die Tischanordnung

KULINARIK, PLANUNG

Rund? Eckig? U-Form? E-Form? Wer mit wem? Wir haben ein paar Tipps für Eure Hochzeits-Tafeln:

Mehr erfahren

Dreierlei Hochzeiten… welche darfs s...

PLANUNG

Standesamtlich; Kirchlich; Frei? So feiert Ihr wunderbar Vermählung:

Mehr erfahren

Etwas altes. Etwas neues…

FASHION & ACCESSOIRES, RITUALE

Etwas geliehenes. Etwas blaues.... Wir gehen diesem zauberhaften Brauch auf den Grund:

Mehr erfahren

Hochzeitsbrauch: Der Brautstrauß

RITUALE

Wie entstand der Brautstrauß? Warum trägt die Braut Blumen zur Zeremonie? Wir haben in der Geschichte gegraben: Der Brautstrauß stammt wohl aus der Zeit der Renaissance, als Menschen nicht ganz so großen Wert auf die Körperhygiene legten. Um den u...

Mehr erfahren

Interessante Rubriken

FLITTERWOCHEN Fotografie FREIE Redner*innen GESCHENKE & GASTGESCHENKE HOCHZEIT Hochzeitsplanung